• Demo
  • Demo
  • Demo
  • Demo

Metalldach als Kunst

Durch die Industrialisierung Mitte des 19.Jahrhunderts ermöglichten zahlreiche technische Neuerungen und Maschinen -und die damit verbundene Spezialisierung- einen enormen Fortschritt in der Klempnertechnik.
Wurden früher überwiegend Gegenstände des täglichen Gebrauchs aus
Kupfer, Zinn, Zink oder Messing hergestellt, ist der Klempner heute ein Spezialist
für Dach- und Fassadenbekleidungen.

Viele Verbraucher kennen Metalldächer und -abdeckungen von historischen Gebäuden.Doch sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum findet diese Form des kunstvollen Gebäudeschutzes immer mehr Anhänger.

Wir beraten -oft zusammen mit Architekten- über geeignete Dach- und Fassadenbekleidungen.Material und Form sind wenig Grenzen gesetzt.
Metalldächer bieten Vorteile wie Korrosionsschutz, Langlebigkeit und Sicherheit, sind witterungsbeständig und pflegeleicht.
Es muss aber nicht gleich ein komplett neues Dach sein!
Neben Metallbekleidungen für Dachgauben, Ortgängen,Traufen und Schornsteinen sorgen wir für die Dachentwässerung und die Ableitung des Regenwassers, führen Abdichtungsarbeiten an Flachdächern und Balkonsanierungen aus.

"Kunst am Bau"- das traditionelle Handwerk ist hier für manche Überraschung gut. Moderne Häuser mit Metalldach und -Fassade werde so zu einem "echten Hingucker".